Üben & Forschen

Um die Achtsame Kommunikation im alltäglichen Sein zu erleichtern, ist regelmässiges Dranbleiben, Ausprobieren und Üben eine hilfreiche Sache. Das "Üben & Forschen" bietet einen Raum mit Präsenz und Entschleunigung um in einem regelmässigen Rythmus an inneren Gefühls- und Bedürfnislandschaft zu forschen, welche bei unserem Handeln und unserer Kommunikation nach Aussen stets mitwirken.

 

Voraussetzung für den Besuch von "Üben & Forschen" ist ein Einführungsseminar bei uns oder nach Absprache ein anderer Basiskurs in Gewaltfreier oder Achtsamer Kommunikation, sowie ähnliche Achtsamkeitsbewegungen.

 

Nächste Daten:

Ab nächsten Frühjahr startet vorraussichtlich der nächste Übungszyklus. Melde Dich gern bei unserem Newsletter an um zeitnah zu erfahren, wenn das neue "Üben und Forschen" startet.

 

Rahmenbedingungen:

Eine Gruppe zwischen 5 - 10 Menschen forschen vierzehntägig in einem Zeitraum von ca. 2.5h. Es muss nicht jedes Mal teilgenommen werden, gerne aber als Orientierung mitteilen, ob jedes Mal angestrebt wird oder wie häufig Du vor hast zu kommen.

 

Kosten:

Preisspanne 25 - 35 CHF

Dieses Spektrum soll einerseits meinen Aufwand und Raummiete berücksichtigen und andererseits eure indidivuelle finanzielle Situation.

Gerne mit mir absprechen, wenn das Geld ein Hinderungsgrund sein sollte.

 

Ort:

Basel

 

Bitte nur auf Anmeldung:

kontakt[*AT*]achtsame-kommunikation.net

Durch achtsames Wahrnehmen meiner Gefühle und Gedanken,

durch Verständnis und Empathie auf der Ebene der Bedürfnisse, wo wir alle gleich sind

und den Ansporn und Mut, den wir aus dem gemeinsamen Üben mitnehmen,

können wir uns von alten Mustern lösen, aus dem Herzen zuhören & sprechen,

und bei Konflikten Wege finden, die wirklich für alle stimmen.

So entstehen lebendige Beziehungen und Stagnationen kommen wieder ins fliessen.