Achtsame Kommunikaiton in der Natur - 03. - 06.06.2021


Halte dir die Tage vom 03. - 06. Juni 2021 frei - die Termine für das diesjährige Juni-Seminar stehen fest und wir freuen uns auf ein weiteres Wochenende Achtsame Kommunikation in der Natur in Nuglar (SO).

 

Trotz oder gerade wegen der aussergewöhnlichen Zeiten planen und visionieren wir dieses Wochenenende und verlängern es sogar um einen Tag - statt Freitag bis Sonntag sind wir neu schon ab Donnerstag zusammen - um ein weiteres Mal an diesem ganz besonderen Ort eintauchen zu können in eine neue Forschungsreise. Und zudem freuen wir uns, dass in diesem Jahr alle aus dem Team zusammen an dem Wochenende dabei sein werden, denn Zoé ist aus ihrer Babypause zurück.

 

Das Thema dieser Tage ist noch in der Gärung und Klärung. Was sicher ist: Wir widmen uns wieder der Erkundung unserer inneren Welten, erforschen unsere Strategien im Umgang mit uns selber und anderen und tauchen ein in die Achtsame Kommunikation. Besonders getragen und gehalten sind wir von dem besonderen Ort, der vielfältigen Natur des Chiersihains in Nuglar.

 

So erlebst Du:

Stille - Natur - Sein

Austausch - Forschen - Beobachten

Gestalten - sich Ausdrücken - Bewegen

Leichtigkeit - Tiefe - Klarheit

 

Es wird spannend, nährend und inspirierend - wir integrieren die emotionale Ebene genauso wie den mentalen Geist und nähern uns in vielfältiger Weise kreativ, spielerisch und bewegt uns selber.

Du wirst nach diesen Tagen näher an Dir dran sein, denn es sind Tage der Verbindung. Und dies erstmal mit dir selber.

 

Zum dritten Mal sind wir zu Gast im Chiersihain der solidarischen Landwirtschaft Nuglar Gärten. Wir campen unter den Kirschbäumen, leben 4 Tage lang ein einfaches Leben und geniessen die Natur.

 

Zur Zeit klären wir noch alle Details, aber die Anmeldung ist offen. Melde Dich unter kontakt"AT"achtsame-kommunikation.ch und sichere Dir einen Platz.

 

Wir freuen uns auf Dich:

Zoé, Elli und Kathrin

Vergangene Seminare

Mehrmals im Jahr bieten wir Forschungswochenende zu einem bestimmten Thema an.

Mit verschiedenen Methoden und dem Blick der Achtsamen Kommunikation ergründen wir dieses Thema immer tiefer.

In vergangenen Wochenenenden haben wir zu unseren inneren Anteilen geforscht, die Funktion von Trennung und Verbindung mehr beleuchtet oder unsere Bedürfnisse in Gemeinschaft erkundet.

Es geht darum immer genauer hinzuschauen, immer präziser zu fühlen in einem Raum von Präsenz und Entschleunigung.

 

Für dieses Seminar wird der Besuch eines Einführungsseminars in Achtsamer Kommunikation bei uns oder eine andere Erfahrung mit Gewaltfreier Kommunikation nach Marshall Rosenberg empfohlen. Es ist aber auch möglich ohne Vorerfahrung teilzunehmen, wir schauen dann gemeinsam, wie es passt.
Melde Dich gerne für den Newsletter an um zeitnah zu erfahren, wann unser nächstes Forschungswochenende stattfindet. Natürlich sind wir auch für alle anderen Fragen per Mail erreichbar: kontakt"at"achtsame-kommunikation.net.

 

2019  - Achtsmame Kommunikation in der Natur - eine Forschungsreise zum inneren Richter

2019 - Achtsame Kommunikation im Schwarzwald - eine Forschungsreise zu den inneren Anteilen

2020 - Achtsmae Kommunikation in der Natur - eine Forschungsreise zu Trennung und Verbindung

Stimmen von Teilnehmer*innen

Durch achtsames Wahrnehmen meiner Gefühle und Gedanken,

durch Verständnis und Empathie auf der Ebene der Bedürfnisse, wo wir alle gleich sind

und den Ansporn und Mut, den wir aus dem gemeinsamen Üben mitnehmen,

können wir uns von alten Mustern lösen, aus dem Herzen zuhören & sprechen,

und bei Konflikten Wege finden, die wirklich für alle stimmen.

So entstehen lebendige Beziehungen und Stagnationen kommen wieder ins fliessen.