Ein Forschungswochenende Achtsame Kommunikation

Mehrmals im Jahr bieten wir Forschungswochenende zu einem bestimmten Thema an.

Mit verschiedenen Methoden und dem Blick der Achtsamen Kommunikation ergründen wir dieses Thema immer tiefer.

In vergangenen Wochenenenden haben wir zu unseren inneren Anteilen geforscht, die Funktion von Trennung und Verbindung mehr beleuchtet oder unsere Bedürfnisse in Gemeinschaft erkundet.

Es geht darum immer genauer hinzuschauen, immer präziser zu fühlen in einem Raum von Präsenz und Entschleunigung.

 

Für dieses Seminar wird der Besuch eines Einführungsseminars in Achtsamer Kommunikation bei uns oder eine andere Erfahrung mit Gewaltfreier Kommunikation nach Marshall Rosenberg empfohlen. Es ist aber auch möglich ohne Vorerfahrung teilzunehmen, wir schauen dann gemeinsam, wie es passt.
Melde Dich gerne für den Newsletter an um zeitnah zu erfahren, wann unser nächstes Forschungswochenende stattfindet. Natürlich sind wir auch für alle anderen Fragen per Mail erreichbar: kontakt"at"achtsame-kommunikation.net.

Durch achtsames Wahrnehmen meiner Gefühle und Gedanken,

durch Verständnis und Empathie auf der Ebene der Bedürfnisse, wo wir alle gleich sind

und den Ansporn und Mut, den wir aus dem gemeinsamen Üben mitnehmen,

können wir uns von alten Mustern lösen, aus dem Herzen zuhören & sprechen,

und bei Konflikten Wege finden, die wirklich für alle stimmen.

So entstehen lebendige Beziehungen und Stagnationen kommen wieder ins fliessen.